Error - no front end stylesheet defined.

Das Noyse.net Blog

blogoscoop

Hier schreibt das Noyse noch selbst…

flatbooster webhosting
13. März 2007 10:56

Aus-Gemustert

Fefe beschwert sich in seinem Blog, dass Versicherungen eine neue Art der Kundenbescheisse gefunden hätten, da diese bei Versicherungesfällen nun in die Bundeswehrakten von der Musterung schauen (der Spiegel berichtete) Einige (ich sag mit Absicht nicht viele) hatten, um dem Bund aus dem Weg zu gehen, falsche Atteste über noch falschere Krankheiten und Wehwechen eingebracht. Bei Versicherungsabschlüssen wurden diese verheimlicht bzw. schlichtweg vergessen. Selbst Schuld sag ich mal, wenn man sich dann wundert dass die Versicherungen die Auszahlungen für wirkliche Leiden verweigert. Manchmal gibt es doch Gerechtigkeit, besonders für die vielen die beim Bund dienten und dienen oder sich dem, meiner Meinung nach, sehr anspruchsvollen Zivildienst stellen. Punkt und heute mal ohne Häme

6. März 2007 11:38

Ballermann (III)

Nachdem recht umstrittenen Beitrag der öffentlich rechtlichen zum Thema Killerspiel(e), hat sich nun Welt der Wunder der Thematik angenommen. Und wie ich finde sehr differenziert und vorurteilsfrei. Ein schöner und informativer Beitrag, der sich keineswegs der aktuellen politischen Fundamentalkritik anschliesst, sondern der Frage nachgeht: „Was ist dran an der Aussage, dass ‚Killerspiele‘ Gewalt fördern?“. Aber seht selbst:

EDIT: Scheinbar ist nun bei sevenload das Video tot.
Link: sevenload.com

6. März 2007 10:57

Lästiges Poppen

Es ist zum Haare ausraufen! Jetzt hab ich den Statistikcode von Hitmaster komplett rausgeschmissen (weil der ständig poppt) und trotzdem mogelt sich ein rotzfreches Pop-Up Fenster durch. Webstats4u und Flashcounter ist es nicht, die hab ich woanders auch drin und dort schweigen sie still. Jetzt hab ich den Quelltext schon zig Mal durchforstet, kann aber nix finden. Falls jemand den Übeltäter findet würde ich mich über ne Mail an popup at noyse dot net freuen.

6. März 2007 10:48

Der FI geht um – Woche 5v104

Genossen und Genossinnen-ja ein nicht unwichtiger Teil. Jedenfalls laut AWL-samt der Thematik Genossenschaften. Damit ist der Teil Rechtsformen durch. Toll! Jetzt kommt Marketing. Voll spannend. Nun ja. Die abschliessende Arbeit zum Thema Rechtsformen von Unternehmen ist mir wahrscheinlich gut geglückt, nur das verflixte Berechnen von Renditen bei OHG habe ich wohl wieder vergeigt. Jedesmal vergesse ich die 4% KA zusammenzuaddieren und dann vom Gewinn abzuziehen. 🙁

Gecodet wird diese Woche(n) noch nicht, da der Lehrer sozusagen im Urlaub ist.

« Nächste Ergüsse | « Vorherige Seite