Error - no front end stylesheet defined.

Das Noyse.net Blog

blogoscoop

Hier schreibt das Noyse noch selbst…

flatbooster webhosting
12. Januar 2009 09:45

Helium und Amip

In den Optionen des Helium Music Manager 2009 steht dass man dort Amip einbinden kann, ein für meine Begriffe sehr nützliches Tool. Problem: Wenn man die Winamp gen_irc.dll, wie vermutet, in den “Helium Plugins” Ordner kopiert passiert nichts.

Grund: Helium sucht in einem Ordner namens “Plugins”, der nicht existiert. Legt man diesen an und kopiert dann die dll dort hinein klappt es ohne Probleme.

Darauf muss man auch erst mal kommen…

Technorati-Tags: ,
9. Januar 2009 10:56

Codename:Medizinmann

Ausnahmsweise ist das keine von mir erdachte Überschrift, sondern der Titel einer vom 25-28.12. 2008 in der ARD ausgestrahlten 4-teiligen Miniserie aus Schweden.

Komischerweise war vorab nichts davon zu erfahren, und nur dem Umstand dass ich Mikael Persbrandt gerne sehe und im TV-Browser mal nach Sendungen mit ihm suchte, habe ich zu verdanken mir dieses Kleinod ansehen zu können.

Der Inhalt ist grob umrissen folgender:

Der Biotech-Unternehmer Martin Holst (Mikael Persbrandt) hat in seiner Firma ein neuartiges Antidepressivum entwickelt. Doch kurz bevor er das revolutionäre Medikament auf den Markt bringen kann, wird sein kleiner Sohn Jonas entführt. Um schlechte Publicity zu vermeiden, beauftragt Martin den firmeneigenen Sicherheitschef Lennart Rask mit der Suche nach dem Jungen. Doch bei dem Versuch, Jonas zu befreien, wird Lennart niedergeschossen. Hilflos muss Martin mit ansehen, wie die Kidnapper nun auch noch seine Frau Anna in ihre Gewalt nehmen.

Quelle: Fernsehserien.de

Die Serie ist spannend bis zum Schluss, obwohl man die Auflösung schon so im letzten Drittel des dritten Teils erahnen kann. Die Serie lässt sich aber auch Zeit mit der Entwicklung der Charaktere und Mikael Persbrandt ist gut wie eh und je.

Auffällig war allerdings das die Verdächtigen im Grunde entweder aus Dänemark kamen oder aber in Dänemark gesucht wurden. Keine Ahnung ob es da gewisse Differenzen zwischen Schweden und den Dänen gibt 🙂 Dieses Detail gibt uns allerdings die Möglichkeit zu einem Wiedersehen mit Bjarne Henriksen, der mir erst letztes Jahr mit Darstellung des Theis in Kommissarin Lund eine große Freude bereitete. Überhaupt sind viele Synchronstimmen von Lund beim Medizinmann dabei.

Also unter dem Strich eine lohnenswerte Sache – warum allerdings das sonst so gut informierende Fernsehlexikon nichts davon berichtete bleibt mir ein Rätsel.

6. Januar 2009 10:19

Tastensau

Zum Weihnachtsfest habe ich mir eine neue Tastatur (Fachwort: Keyboard) geleistet – ein K140 Backlit Slimline Keyboard von Saitek.

Anders als bei vielen anderen hintergrundbeleuchteten Tastaturen, wird hier nicht die gesamte Taste sondern nur die Buchstaben beleuchtet. Die Helligkeit lässt sich per Drehregler einstellen und per Knopf von Blau auf Rot umstellen. Allerdings merkt sich das K140 dieses nicht und wird beim Einschalten immer mit Blau beleuchtet.

 

Liess den Rest dieses Ergusses »

5. Januar 2009 02:08

FensterNerv(I)

Mein WindowsXP zeigte mir plötzlich statt meines Desktophintergrundbildes das typische Blau. Egal was ich auch anstellte oder auswählte – blau.

Desktophintergrund wird nicht angezeigt 1

Aus purer Not klickte ich dann auf “Kein” (1), dann übernehmen (2) und zum Schluss auf das anzuzeigende JPG (4) dann nochmals übernehmen (5) und siehe da es wirkte.

020449_Jens           020434_Jens

Keine Ahnung warum das jetzt ging.

Technorati-Tags:
« Nächste Ergüsse | « Vorherige Seite