Serbien hat gewonnen. Das jetzt wieder die East Europe ESC Punkte Mafia am Werk gewesen ist, kann man bestimmt heute in BILD und Konsorten nachlesen. Mir persönlich haben die Ostblock Beiträge schon am besten gefallen. Die Punkteverteilung ist für mich nachvollziehbar. Hauptsache Frauenversteher Zitzerow hat nicht gewonnen – ich persönlich finde das Lied dermassen überwertet, da hätte ich mir lieber Lets gets happy noch mal angehört. Das Frauen die Welt regieren, muss ich mir nicht von so ner Schmalznudel vorsingen lassen, das kann ich jeden Tag zu Hause Live erleben, wenn es um die Fernsehabendgestaltung geht. Apropos: Meine Freundin war der Meinung, der Kommentator (Peter Urban) sei unsympathisch – für mich ein Beispiel das Frauen eventuell die Welt regieren, aber von anspruchsvoller und unterhaltsamer Moderation nun nicht unbedingt Ahnung haben müssen.

Hier ein paar lohnenswerte Links zum ESC 2007:

SpOn mit einem etwas zynischen Unterton

Stefan Niggemeiers Blog zum Thema

Coffee and TV LiveBlog vom ESC

Related Posts with Thumbnails