In letzter Zeit hat sich scheinbar eine gewisse Monotonie in der Electro-Szene breit gemacht die selbst erfahrene Gruppierung wie z.B. Glis zum puren Old-Shit-Remastering oder lustlosen 08/15 Alben treibt. Die wirklich guten Veröffentlichungen lassen sich bis jetzt an einer Hand abzählen.
Eine davon ist Red Cell Lead Or Follow. Die Schweden, die sich irgendwo zwischen Icon of Coil und Decoded Feedback, beweisen eindrucksvoll, dass man  wenn man will durchaus schweisstreibenden Electro und ins Gehör gehende Melodien bringen kann, ohne ins Beliebige zu wechseln.

Ein Muss für jeden Electro-Liebhaber.

Anspieltipp: „Substitute“ und „Movement“

Homepage

Related Posts with Thumbnails